Aufräumen – Tidy Up

Ist es nicht komisch? Die Zeit scheint sich aufgrund pandemischer Einschränkungen zu verlangsamen. Viele Menschen versuchen, Kontakte möglichst zu vermeiden, zu Hause zu bleiben, zu Hause zu arbeiten, und die Häufigkeit von Entscheidungen scheint sich zu verlangsamen.

Isn’t it weird? Time seems to slow down because of pandemical restrictions. A lot of people try to avoid contacts if possible, staying at home, working at home, and the frequency of decisions seems to slow down.

Auf der anderen Seite vergeht die Zeit schnell und jetzt vergeht sogar der November und macht Platz für den Dezember mit allen Konsequenzen.

On the other hand time passes quickly and now even November is passing by and making room for December with all consequences.

Wie wird es dieses Jahr sein? Schaffen wir es, alle unsere Aufgaben zu bewältigen? Gelingt es uns, die Nähe zu unseren Freunden und unserer Familie, den Kollegen, die wir schätzen, und der Gemeinschaft um uns herum aufrechtzuerhalten?

What will it be like this year? Do we manage to cope with all ours tasks? Do we manage to keep up the nearness with our friends and family, the colleagues we value and the community around us?

Hohe Erwartungen setzen wir in Dinge und versuchen zu erfüllen.

High expectations we set and try to live up to.

Manchmal geben uns kleine Schritte das Gefühl, zumindest wenig Fortschritte gemacht zu haben.

Ich habe es geschafft, meinen Schreibtisch etwas besser zu organisieren, und hoffe, dass ich einen besseren Workflow für die kommenden Projekte bekomme. Drucke für den Kalender 2021 sind eingegangen und ich probiere einen neuen Rahmentyp aus, um sie zu präsentieren. Meine 3D-Drucke warten auf die Präsentation und jetzt habe ich die richtige Art der Rahmung für sie gefunden. Zumindest hoffe ich das.

Also: Aufräumen! Kleine Schritte helfen uns, uns vorwärts zu bewegen und geben uns das Gefühl, etwas erledigt zhu haben. Und Dinge zu ordnen gibt ihnen vielleicht auch wieder eine klarere Struktur, wie wir alle wissen ;-).

Sometimes small steps give us the feeling we have made at least little progress.

I managed to organize my desk a bit better, so I hope to get a better workflow for the projects ahead. Prints for the calendar 2021 have come in and I am trying out a new type of frame to present them. My 3D-prints wait for presentation and now I have found the right kind of framing for them At least I hope so.

So, tidy up! Little steps help moving forward. They give us a bit of the feeling to get things done and sorting things helps structuring, as we all know.

Am Ende schaue ich mir das alte viktorianische Barometer an und dort steht SCHÖN. Worauf können wir noch hoffen?

So in the end I look at the old Victorian barometer and it says FAIR. What else can we hope for.