auf Linie / in line

auf linie  – in line

 

Lineare Zeichungen

Wie reagiert unser Gehirn auf visuelle Signale? Was brauchen wir, um das Gesehene zu verstehen? Wie viel oder wie wenig ist nötig, um unsere Wahrnehmung in Bewegung zu setzen?

Linear Drawings

How does our brain react on visual signals? What do we need to start making sense of what we see? How much or how little is nessessary to trigger our perception?

In den letzten Jahren habe ich hauptsächlich als Maler gearbeitet und meine Acrylfarben auf Leinwand, Sperrholz oder Karton aufgetragen. Beim Malen gab es schon immer viel zu erleben und zu entdecken, was sich vor meinen Augen entwickelte.

For the last years I have mostly worked as a painter, spreading my acrylics across canvas, playwood or cardboard. There has always been a lot to enjoy while painting and discovering what developped there befor may eyes.

Ab und zu habe ich in verschiedenen Medien gezeichnet. Auf frühe Arbeiten mit Bleistift oder Tusche folgte Arbeit mit der  Schere (Formen ausschneiden), Fineliner und später auch digitale Medien. Die lineare Zeichnung war das Mittel der Reduktion, die Herausforderung.

Then and again I took to drawing in various media. Early pencil or ink work was followed by scissors (cutting out forms), fineliner and later digital media. Linear drawing as a means of reduction,- this was the challange.

Eine klassische Einstellung besagt, dass sich beim Zeichnen zeigt, ob jemand  wirklich verstanden habt, was er oder sie tut. Auch wenn dies durchaus bestreitbar ist (van Goghs Zeichnungen waren zum Beispiel nach klassischen Maßstäben von sehr begrenzter Qualität, um nur einen unserer Helden zu nennen), gab es für mich immer wieder die Herausforderung, ob ich auf Farben verzichten könnte, meinen Fragen ohne die Aspekte Farbe und Licht nachgehen könnte, ohne dafür Objekte perspektivisch zeichnen zu müssen, wie ich es vor 2010 getan hatte.

A classical attitude holds  that drawing shows if you really have understood what you are doing. Though this is quite disputable (van Gogh#s drwaings were of very limited quality by classical standads, jsut to name one of our heroes), there was ever again the challange if I could do without colours, could pursue my questions without colour and light, without drawing objeects in perspektive like i had done before 2010.

Hier sind also ein paar Resultate aus dieser Gruppe von Arbeiten. Ich hoffe, sie gefallen Ihnnen auch!

So here are some results from this group of works. I hope you enjoy it, too.