Splendid Isolation

Acryl auf Leinwand, 100 x 228 cm

„Splendid Isolation“ wurde im späten 19. Jahrhundert zum Begriff für die britische Politik. Schwer, dabei nicht an den Brexit zu denken, aber darum geht es heute nicht.

Dies fällt mir in Zeiten ein, in denen aufgrund der Covid-19-Epidemie physischer sozialer Kontakt vermieden wird. Wenn möglich, bleiben alle zu Hause und der Ort für den Künstler ist das Studio. Ich bin dankbar und muss es auch sein, dass ich gesund geblieben bin und “mein Ding” machen kann, ohne allzu viele beeinträchtigungen durch die bisherigen Umstande. So wurden die letzten Wochen mit weniger Ablenkung als gewöhnlich recht produktiv.

„Splendid Isolation“ became the term for British politics in the late 19th century. Hard not to think of Brexit here but this is not my line today.

This comes to my mind in times of avoiding physical social contact because of the Covid-19 epidemic. So everybody stays at home if possible and the place to go for the artist is the studio.  I am (and must be) thankful to have stayed healthy so far and be able to make my plans without too much trouble. So, the last weeks became quite productive with less distraction than usual.

 

Acryl auf Leinwand, 100 x 228 cm

 

Acryl auf Holz, 40 x 50 x 5 cm

 

Ich hatte seit Jahren noch einige Leinwände übrig. Irgendwie hatte ich zu verschiedenen Formaten und Proportionen gewechselt und jetzt waren sie nützlich, um Dinge, die ich zuvor studiert hatte, in kleineren Proportionen und auf Papier auszuprobieren. Die kleine Version, die auf Holzkisten gemalt ist, spricht ebenfalls. Hier hatte ich eine weitere Einladung, um meine Arbeit herumzulaufen und zu sehen, wie die Wahrnehmung diese Situation jetzt bewältigte.

I had some canvasses left over for years now. Somehow, I had shifted to different formats and proportions and now they came in handy to try out things I had studied before in smaller proportions and on paper. The small version painted on wooden cases word out as well. So here I had another invitation to walk around my work to see how perception managed this situation now.

 

Acryl auf Leinwand, 90 x 128 x 5 cm



Unterschiedliche Größen, unterschiedliche Farben, unterschiedliche Spuren.

Different sizes, different colours, different traces.

 

Collage 70 x 50 cm

Acryl auf Holz, 40 x 150 cm



Das Umschalten zwischen Farbe und Linie als künstlerisches Mittel hilft, in Bewegung zu bleiben. Ein Perspektivwechsel und zwischen verschiedenen Strukturen im Arbeitsprozess ist wichtig.

Switching between colour and line as artistic means helps to keep moving. Changing perspective and between different structures in the process of work is important.

 

Acryl, Tusche, Holz, 20 x 155 cm

Letzter Punkt hier: Ich komme immer wieder auf die winzigen Teile zurück, die über Türen oder andere unerwartete Orte in unserer Umgebung gestellt werden können.

Final item here: I always come back to those rather tiny pieces which can be put over doors or other unexpected places in our surroundings.

Acryl auf Leinwand, 100 x 90 cm

You may also like

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.